Referenzen

Allianzdeutschland.de - Das Medium für den Versicherungs-Newsroom der Allianz

Die Allianz Deutschland AG setzt in der Unternehmenskommunikation auf ein Newsroom-Konzept. Wichtigstes digitales Instrument ist dabei die gemeinsam mit THE DIGITALE entwickelte Website allianzdeutschland.de, die Multiplikatoren, Journalisten und Kunden gleichermaßen erreicht und mit journalistisch geprägtem Storytelling begeistert.

Faktisch, fachlich, blau: So präsentierte sich die allianzdeutschland.de noch im Frühjahr 2015. Die primär als Plattform für Medieninformationen genutzte Website adressierte seit ihrem Bestehen in erster Linie Journalisten und Experten. Dies hat sich seit dem Relaunch grundlegend geändert: Aus allianzdeutschland.de wurde eine Storytelling-Plattform, auf der das Unternehmen interessante und relevante Geschichten rund um die Welt der Versicherungen erzählt.

Eine nachhaltige und erfolgreiche Strategie, die 2016 mit einem Econ Award gewürdigt wurde. 

2016 wurde Allianzdeutschland.de mit einem Econ Award ausgezeichnet

 

Journalisten, Influencer, Kunden und Nichtkunden erhalten hier einen Einblick in den Kosmos der Allianz und werden so an die Marke gebunden. Inhalte für die Webseite werden im Newsroom der Allianz Deutschland für die digitale Verbreitung produziert oder aus anderen Publikationen wie dem preisgekrönten Magazin „1890“ übernommen und für die Online-Ausgabe optimiert.

Content-Marketing-Strategie setzt auf Markenbindung und Conversions

Im Zuge der mehrphasigen Strategie wurde zunächst Reichweite und Glaubwürdigkeit aufgebaut. In der zweiten Phase spielt zunehmend die Conversion eine Rolle, also der Vertrieb von Versicherungsprodukten über Links auf allianz.de. Prominent platzierte Produktboxen ermöglichen die Überleitung der Webseitenbesucher zur Verkaufsseite allianz.de. So arbeitet die Unternehmenskommunikation Hand in Hand mit den Kollegen aus dem Marketing.

Content-Management-System ermöglicht effizienten Redaktionsbetrieb

Damit der Newsroom schnell und agil handeln kann, implementierte THE DIGITALE das Content-Management-System CoreMedia, mit dem auch reichweitenstarke Seiten wie  T-Online.de betrieben werden. CoreMedia erfüllt nicht nur alle Sicherheitsanforderungen, sondern ist auch auf höchste Lastspitzen ausgerichtet. Dem Newsroom der Allianz bietet es damit alles, um den Betrieb eines modernen Onlinemagazins zu gewährleisten.

Das Design folgte einer Mobile-First-Strategie, doch auch Desktop-Nutzer finden eine aufgeräumte Seite im modernen Kachel-Design. Die klare Seitenstruktur vereinfacht die Bedienbarkeit und sorgt im Zusammenspiel mit der Schnelligkeit der Website für eine exzellente Nutzererfahrung auf allen Endgeräten.

Magazinkonzept mit den Ressorts „Erzählt. Erklärt. Erlebt.“

Im Mittelpunkt der allianzdeutschland.de steht der Magazin-Bereich, der sich in die Rubriken „Erzählt“, „Erklärt“ und „Erlebt“ gliedert. Hier werden persönliche Geschichten, Reportagen und Porträts von Versicherten und Allianz-Partnern präsentiert, nutzwertige Ratgeber und Servicethemen multimedial aufbereitet sowie Studienergebnisse anschaulich erklärt. Auch die Sportwelt rund um den Allianz-Partner FC Bayern und Sponsoring-Aktivitäten wie die Paralympics beleuchtet die Allianz in spannenden Geschichten und attraktiven Bildern.

Die Content-Strategie: Mehrwert für den Nutzer

In den Magazinartikeln rücken nicht zwingend die Allianz und ihre Produkte in den Blickpunkt – in vielen Texten wird das Unternehmen nicht einmal erwähnt. Eine strategische Entscheidung, denn im Fokus der Neukonzeption steht primär der Nutzer: Er soll ein Erlebnis haben, das ihn zu einem wiederkehrenden Leser macht und die Verweildauer signifikant erhöht. Und das schafft die allianzdeutschland.de mit Geschichten, die interessant aufbereitet sind, dem Nutzer relevante Informationen bieten und ihn durch strategische Verlinkungen in die breite Themenwelt der Allianz einführen – ohne ihm umgehend und direkt eine Versicherungspolice unterbreiten zu wollen.

Der Pressebereich ist nach wie vor prominent angebunden, nimmt jedoch nicht mehr die zentrale Rolle ein. Im Bereich „Mediathek“ finden Interessierte zahlreiche Videos und Bilder zur Nutzung sowie die Print-Hefte und -Broschüren der Allianz im PDF-Format.

THE DIGITALE als Full-Service-Dienstleister für den Newsroom

Der Newsroom der Allianz Deutschland befüllt die Seite mit redaktionellen Beiträge zu aktuellen und relevanten Themen. Dabei unterstützt sie das Redaktionsteam von THE DIGITALE auf vielfältige Weise, sei es bei der CMS-Pflege, der Suchmaschinenoptimierung der Texte oder bei der optischen Aufbereitung der Artikel. Persönliche CMS-Schulungen und Update-Briefings am Kundensitz in Unterföhring sorgen zudem dafür, das Allianz-Team auch technisch auf dem neuesten Stand zu halten und jederzeit eine reibungslose Bedienung zu gewährleisten.

Allianz Deutschland und THE DIGITALE gewinnen ECON Award

Im Bereich Unternehmenskommunikation haben die Allianz Deutschland AG und THE DIGITALE für allianzdeutschland.de einen ECON Award 2016 in Bronze gewonnen.

Die Begründung der Jury:

Die Allianz Deutschland überzeugt bei diesem bemerkenswerten Internetauftritt mit einer neuen Herangehensweise. Die Seite wird zum zentralen Element des Storytelling. Hier werden kurzweilig und aktuell Geschichten erzählt und so ein modernes Nachrichtenmagazin geschaffen. Damit etabliert sich die Versicherung sichtbar als Unternehmen, das im ständigen Dialog mit Kunden und Partnern steht. Die sehr gute Nutzbarkeit und der schnelle Weg zu wichtigen Informationen machen die Seite zum wertvollen Instrument der Unternehmenskommunikation.