Herausforderung:
Emotionalisierung Telekom Netzausbau

Maßnahmen:
Entwicklung Netzblog als SEO & Social Hub
Umsetzung von Trafficmaßnahmen, v.a. Social und Native Advertising
Unterstützung beim Aufbau des Twitterkanals Telekomnetz
Unterstützung bei Aufbau des YouTube-Kanals Telekomnetz
Ergebnisse:
Steigerung Traffic um +300%
Mehr als 8.800 Twitter-Follower
Mehr als 24.000 YouTube-Abonnenten
Screenshot der Netzblog Seite

Der Netzblog der Deutschen Telekom zeigt exemplarisch die digitale Transformation, die aktuell viele Kommunikatoren erleben: Aus Pressesprechern werden Unternehmensjournalisten, die auf eigenen Plattformen Storytelling betreiben, Themen setzen und journalistisch über Projekte ihrer Marke berichten.

Unterstützt von THE DIGITALE veröffentlicht ein Team regionaler Pressesprecher regelmäßig im Navigationsbereich „Netz“ des Blogs der Deutschen Telekom eigene Hintergrund-Stories und Reportagen aus der vielseitigen Welt des Netzausbaus.

Netzblog setzt auf Multichannel-Distribution

Bei Bedarf erstellt THE DIGITALE zusätzliche Inhalte, die suchmaschineoptimiert und für die sozialen Medien aufbereitet sind. Gemeinsam mit dem Team des Netzblogs hat THE DIGITALE den YouTube-Kanal Telekomnetz und die Twitteraccount @Telekomnetz aufgesetzt.

Außerdem sorgt THE DIGITALE für eine Verbreitung der Inhalte über Paid-Kanäle, Facebook sowie die Bewerbung des YouTube-Kanals.

Klare SEO-Strategie sorgt für gutes Google-Ranking

Hinzu kommen Sonder-Aktionen wie zum Beispiel der „Elbeblogger“ 2015 und die „Telekom Netztour 2016“, mit denen wir große Reichweitenerfolge erzielen konnten. Insbesondere das organische Linkbuilding über die Ausschreibung des Elbebloggers (Die Telekom suchte öffentlich einen Blogger, der entlang der Elbe über Telekom-Projekte berichtete) sowie eine klare SEO-Strategie haben dazu geführt, dass das Telekom-Blog seit 2015 einen deutlichen Anstieg bei der Suchmaschinensichtbarkeit erzielt hat.