The Digitale GmbH ist eine Content Marketing Agentur aus München.

We make
content work
For your business

Content Marketing bringt messbare Erfolge – wenn es richtig gemacht wird. Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, wie Content Marketing auch Ihrem Unternehmen helfen kann.

Was wir machen

Mit uns wird Content Marketing erfolgreich

Concept & Strategy

Content-Strategie & -Beratung
Produktkonzept
Digital Brand Experience
Analytics & Testing

Development

UX & Design
Web-Development & Apps
CMS-Lösungen
Hosting

Promotion & Traffic

SEO
Newsletter & Site-Management
Social-Media & Influencer-Marketing
Native Advertising

Wer wir sind

Das Beste aus zwei Welten

  • Speed
  • Expertise
  • Begeisterung
  • Lösungsorientierung
  • Markendenke
  • Sicherheit
  • Technologische Exzellenz
  • Trust
  • Skalierbarkeit
  • Compliance

Blog

aktuelle Posts

Unsere Projekte

Unsere Erfolge

Netzblog der Deutschen Telekom

Aus Pressesprechern werden Journalisten des Unternehmens, die auf eigenen Plattformen Storytelling betreiben: Der Netzblog der Deutschen Telekom ist ein Paradebeispiel für die digitale Transformation in der Unternehmenskommunikation.

"Stollenhelden" - Jugendfußball-Projekt der deutschen Telekom

"Stollenhelden" ist das interaktive Nachwuchs-Fußballprogramm der Deutschen Telekom. Hier finden junge Fußball-Fans News, Video-Tutorials sowie Tipps und Tricks rund um den Fußballsport. Die Herausforderung für THE DIGITALE war das Behkanntmachen der Stollenhelden bei drei verschiedenen Zielgruppen: Kinder/Jugendliche, Trainer und Eltern.

The Digitale

Die Geschäftsleitung

Peter Bilz-Wohlgemuth
Chief Technology Officer
Dominique Korschinek
Geschäftsführer (CEO)
Karsten Lohmeyer
Chief Content Officer

Hier finden Sie uns

THE DIGITALE GmbH
Kaulbachstraße 36
80539 München

Tel.: +49 89 588 030 050
kontakt@the-digitale.com

 

Was ist Content Marketing und wie hilft es, meine Ziele zu erreichen?

Content-Marketing-Ziele können sehr vielfältig sein: Von einer eher emotionalen Bindung an die Marke und Steigerung der Markenbekanntheit bis hin zu „harten“ Verkäufen, ist alles möglich. Wichtig ist nur: Content Marketing sollte immer ein klar definiertes Ziel (oder sogar mehrere) haben. Denn nur so kann man seinen Erfolg messen und seine Arbeit kontinuierlich anpassen.

Um es kurz zu fassen: Content Marketing ist Kommunikation mit Nutzwert.

Was bringt Content Marketing?

Content Marketing kann viele messebare Erfolge bringen. Schlau eingesetzt kann es zum Beispiel zu einer Steigerung von Abverkäufen (Sales), der Gewinnung von Adressen (Leads) und einer Verbesserung der Kundenbindung führen. Content Marketing stärkt die eigene Marke, schafft Vertrauen bei bestehenden und neuen Kunden und sorgt für eine langfristige Verbindung mit dem Konsumenten.

Welche Leistungen bietet eine gute Content-Marketing-Agentur an?

Content-Strategien

Gutes Content Marketing erfordert das Zusammenspiel verschiedener Gewerke. Zum einen gilt es, mithilfe von Zielgruppen-, Markt- und Potential-Analysen die Kennzahlen (KPIs) festzulegen, nach denen die Strategie und Taktik für Content Marketing ausgerichtet werden können. Auf dieser Basis kann dann eine Content-Strategie entwickelt werden, die darlegt, wie die zuvor definierten KPIs erreicht werden können.

Konzeptionierung von Website und Social-Media-Kanälen

Auch die Konzeptionierung und Entwicklung der richtigen technologischen Basis in Form einer Website, App oder eines Social-Media-Kanals wie Facebook, Twitter oder Instagram gehören zu den Aufgaben einer Content-Marketing-Agentur. Dann beinhaltet Content Marketing die kontinuierliche und zielgruppenkonforme Erstellung von Inhalten (z.B. Text, Foto, Video), die auf die zuvor formulierten Ziele und KPIs einzahlen.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Bei der Erstellung hochwertiger Inhalte ist es Aufgabe der Content-Marketing-Agentur diese so zu optimieren, dass die Website an Präsenz in den organischen Suchergebnisseiten (den sogenannten „Search Engine Result Pages“, kurz „SERPs“) gewinnt. Die Suchmaschinenoptimierung unterteilt sich hierbei in die Teilbereiche Onpage-Optimierung und Offpage-Optimierung.

Sind die Inhalte veröffentlicht, müssen sie dauerhaft gemessen, analysiert und weiter optimiert werden. Anhand dieser Analysen kann man nicht nur den Erfolg von Content Marketing messen, sondern erhält auch die nötigen Informationen, um die bestehenden Inhalte zu verbessern und neue Inhalte noch besser auf die Zielgruppen zuzuschneiden um mehr Conversions zu erhalten.

Search Engine Advertising (SEA)

Zusätzlich zur Content-Optimierung innerhalb der organischen Suchergebnisse, kann auch die Suchmaschinenwerbung (engl. Search Engine Advertising, SEA) eingesetzt werden. Hierzu werde Anzeigentexte konzipiert, welche auf themenrelevante Keywords im oberen Anzeigen-Bereich von Suchmaschinen ausgespielt werden und auf Inhalte oder Leistungen des Unternehmens verweisen. Das bekannteste SEA-Tool ist Google-Adwords, über welches Textanzeigen, Display-Ads oder auch Video-Ads im gesamten Google Display Netzwerk geschaltet werden können.

Das Zusammenspiel von SEO und SEA bildet das sogenannte Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing, SEM) und sollte zum Portfolio einer jeden Full-Service-Content-Marketing-Agentur zählen.

Modernes digitales Content Marketing ist also das Zusammenspiel von Intelligenz, Technologie und redaktioneller Exzellenz.      

Gibt es Content Marketing auch auf YouTube, Facebook, Instagram und Twitter?

So wichtig die Technologie für modernes Content Marketing auch ist: Eine eigene Website oder App ist dazu nicht zwingend erforderlich. Natürlich funktionieren Content Marketing und Suchmaschinenoptimierung auch auf YouTube, Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, Xing und sogar Snapchat. Denn bei Content Marketing kommt es, wie der Name schon sagt, vor allem auf den schlau ausgespielten und für Suchmaschinen optimierten Inhalt an. Und wenn man eine Zielgruppe anspricht, die sich hauptsächlich in den sozialen Netzwerken (Social Media) bewegt, macht es natürlich sehr viel Sinn, den Hauptaugenmerk auf diese Kanäle zu legen – auch wenn man sich damit in gewissem Maße in die Hände anderer Plattformen begibt.

Was ist eine Content-Marketing-Strategie?

Eine Content-Marketing-Strategie legt fest, auf welche Art und Weise man die strategischen Ziele einer Content-Marketing-Maßnahme erreichen will. Sie legt auf Basis von Kennzahlen (KPIs) fest, wie Inhalte (Content) beschaffen sein müssen, um die Ziele (Conversions) zu erreichen und auf welche Art und Weise sie den Kunden erreichen (Distribution). In einer Roadmap legt sie dar, wie sich die Content-Marketing-Kampagne in einem bestimmten Zeitraum entwickeln muss, um als Erfolg zu gelten. Eine Strategie, wie wir von THE DIGITALE verstehen, darf aber nicht auf Jahre hinweg unveränderlich festgeschrieben sein, sondern muss in sich tragen, dass sie aufgrund von durch Analysen gewonnenen Erkenntnissen, jederzeit angepasst werden kann. Unser Motto: Learn and adapt.